Herzhafte Pilz-Tofu Pasta

Ich hoffe ihr seid genauso ein Pasta-Liebhaber wie ich 😋!
Was ich an Passt so liebe? Dass sie so herrlich vielfältig sein kann. Entweder durch Pasta-Form und Zusammensetzung oder eben durch köstliche Saucen.
Heute möchte ich euch ein herrlich herzhaftes Rezept zeigen. Ich hoffe es schmeckt euch genau so gut wie mir 😊

Zutaten:

  • 500g Pasta
  • 1 Stk. rote Zwiebel
  • 4-6 EL Olivenöl
  • 400g braune Champignons
  • 200g Räuchertofu
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200ml vegane Soja-Sahne
  • 1 TL Suppenwürze
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie

Herzhafte vegane Pilz-Tofu Pasta.
Herzhafte und leckere vegane Pilz-Tofu Pasta

Zubereitung:

Zunächst schneidet ihr die Zwiebel und den Knoblauch in feine Scheiben. Den Tofu in kleine Würfel schneiden und die Champignons halbieren. Die Petersilie fein hacken.
In einer Pfanne erhitzt ihr das Olivenöl und schwitzt die Zwiebel glasig an. Dann gebt ihr den Tofu und die Champignons dazu und lässt sie kurz anbraten. Nun gießt ihr alles mit der veganen Sahne auf und dreht die Temperatur auf niedrige-mittlere Stufe. Jetzt Knoblauch, Suppenwürze, Salz und Pfeffer dazu rühren und die Pfanne mit einem Deckel abgeben. Während die Sauce zieht, die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten.
Sobald die Spaghetti fertig sind, das Wasser abgießen und die Nudeln in die Pfanne zur Sauce geben. Zu guter Letzt die frische Petersilie dazu geben, alles gut vermischen und servieren.
Wer es gerne noch käsiger mag, kann als Parmesan-Ersatz auf Hefeflocken zurückgreifen 😉
Buon Appetito!

Herzhafte vegane Pilz-Tofu Pasta.

Herzhafte Pilz-Tofu Pasta

Laura’s Treat
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen
Kalorien 709 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Pasta
  • 4-6 EL Olivenöl
  • 1 Stk. rote Zwiebel
  • 3 Stk. Knoblauchzehen
  • 400 g braune Champignons
  • 200 g räucher Tofu
  • 200 ml Soja-Sahne
  • 1 TL Suppenwürze
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bund frische Petersilie

Anleitung

  • Petersilie fein hacken, Zwiebel fein hacken, Champignons halbieren, Tofu in Stücke schneiden und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne erhitzt ihr das Olivenöl und schwitzt die Zwiebel glasig an. Dann gebt ihr den Tofu und die Champignons dazu und lässt sie kurz anbraten. Nun gießt ihr alles mit der veganen Sahne auf und dreht die Temperatur auf niedrige-mittlere Stufe. Jetzt Knoblauch, Suppenwürze, Salz und Pfeffer dazu rühren und die Pfanne mit einem Deckel abgeben.
  • Während die Sauce zieht, die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten. Sobald die Spaghetti fertig sind, das Wasser abgießen und die Nudeln in die Pfanne zur Sauce geben. Zu guter Letzt die frische Petersilie dazu geben, alles gut vermischen und servieren. Wer es gerne noch käsiger mag, kann als Parmesan-Ersatz auf Hefeflocken zurückgreifen 😉
    Buon Appetito!

Nährwerte

Calories: 709kcalCarbohydrates: 103gProtein: 24gFat: 22gSaturated Fat: 12gCholesterol: 69mgSodium: 163mgPotassium: 885mgFiber: 5gSugar: 6gVitamin A: 756IUVitamin C: 3mgCalcium: 104mgIron: 3mg

Die Nährwerte werden automatisch berechnet und sollten zur Schätzung dienen.