Vegane Mohn Kekse

Weihnachten und Plätzchen gehört einfach zusammen. Ich bin froh, dass ich hier ein paar gute Keksrezepte mit euch teilen kann. Heute zeige ich euch ein herrliches Rezept für Mohnplätzchen mit Powidl-Füllung und weißer Schokoladeglasur. Achtung die herrlichen Mohn-Kekse sind fast schneller weg gegessen, als gebacken 😋

Zutaten:

  • 400g Weizenmehl
  • 100g Zucker
  • 100g geriebener Mohn
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 200g vegane Margarine
  • 100ml Soja-Milch
  • 200g Powidl-Marmelade / Pflaumenmus
  • 100g vegane weiße Schokolade
  • 50ml. neutrales Sonnenblumenöl
Vegane Mohnplätzchen, ein einfaches und leckeres Weihnachtskeks Rezept.
Die besten Mohnkekse für Weihnachten

Zubereitung:

Die Butter in der Mikrowelle oder im Topf flüssig schmelzen. In einer Rührschüssel alle trockenen Zutaten vermischen, dann unter ständigem Rühren langsam die Margarine und die Soja-Milch hinzufügen. Den Teig mit der Hand zu einer Kugel formen und für 1/2h kaltstellen.
In der Zwischenzeit das Backrohr auf 180° Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
Nach der Kühlzeit den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit der gewünschten Form ausstechen.
Die ausgestochenen Plätzchen aufs Backblech legen und für ca. 10 min. backen (sie sollten nicht dunkel werden). Die Mohn-Plätzchen nach dem Backen komplett auskühlen lassen.
In einer Schüssel die Powidl-Marmelade/Pflaumenmus verrühren, damit sie schön streichfähig ist.
Nun jeweils einen Mohnkeks nehmen und mit einem Klecks Powidl bestreichen, das zweite Plätzchen aufsetzen usw….
Wenn alle Mohnkekse fertig sind, langsam die weiße Schokolade mit dem Öl schmelzen und gut verrühren, dann können die Mohnplätzchen auch schon in die Glasur getunkt werden.
Nochmals auf einem Gitterrost auskühlen lassen und sie sind fertig zum Vernaschen 😋

Andere leckere Plätzchen Rezepte findet ihr hier:

Vegane Mohnplätzchen, ein einfaches und leckeres Weihnachtskeks Rezept.

Weihnachts Mohnkekse

Laura’s Treat
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Nachspeise
Kalorien 3476 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Weizenmehl
  • 100 g geriebener Mohn
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 100 ml Soja-Milch
  • 200 g Pflaumenmus
  • 100 g vegane weiße Schokolade
  • 50 ml neutrales Sonnenblumenöl

Anleitung

  • Die Butter schmlezen. In einer Rührschüssel alle trockenen Zutaten vermischen, dann unter ständigem Rühren langsam die Margarine und die Soja-Milch hinzufügen.
  • Den Teig mit der Hand zu einer Kugel formen und für 1/2h kaltstellen. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 180° Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Nach der Kühlzeit den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit der gewünschten Form ausstechen. Die ausgestochenen Plätzchen aufs Backblech legen und für ca. 10 min. backen (sie sollten nicht dunkel werden). Die Mohn-Plätzchen nach dem Backen komplett auskühlen lassen.
  • In einer Schüssel die Powidl-Marmelade/Pflaumenmus verrühren, damit sie schön streichfähig ist. Nun jeweils einen Mohnkeks nehmen und mit einem Klecks Powidl bestreichen, das zweite Plätzchen aufsetzen usw….
  • Wenn alle Mohnkekse fertig sind, langsam die weiße Schokolade mit dem Öl schmelzen und gut verrühren, dann können die Mohnplätzchen auch schon in die Glasur getunkt werden. Nochmals auf einem Gitterrost auskühlen lassen und sie sind fertig zum Vernaschen.

Nährwerte

Calories: 3476kcalCarbohydrates: 524gProtein: 67gFat: 128gSaturated Fat: 30gCholesterol: 21mgSodium: 129mgPotassium: 1747mgFiber: 33gSugar: 191gVitamin A: 690IUVitamin C: 20mgCalcium: 1720mgIron: 29mg

Die Nährwerte werden automatisch berechnet und sollten zur Schätzung dienen.