Glutenfreie Müsliriegel – ohne Backen & ohne Zucker aber lecker!

Wenn der Blutzuckerspiegel in den Keller rasselt, dann muss schnell Zucker her. Mit diesen Riegeln bekommt ihr sofort die benötige Energie, ohne raffinierten Zucker 😉
Damit ihr wieder voll durchstarten könnt!

Zutaten:

  • 60g Kakaobutter geschmolzen
  • 50g gepoppter Amarant
  • 20g gehackte und geröstete Mandeln
  • 160g gehackte getrocknete Kirschen
  • 40g Mandelmus
  • 30g Kakao (ungesüßt)
  • 4EL Agavendicksaft
  • 1TL Zimt
  • 1TL Vanille
  • 1 Prise Salz
Rezept für glutenfreie Müsliriegel.
Idealer Snack “to-go”

Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Die Kakaobutter schmelzen und anschließend alle flüssigen Zutaten (Mandelmus, Agavendicksaft und Kakobutter) zu den trockenen Zutaten geben und nochmals gut mischen. Eine Form mit Backpapier auslegen und die Masse darin verstreichen, sie sollte ca. 1,5cm hoch sein.
Die Form für ca. 4h kaltstellen.
Sobald die Masse ausgehärtet ist, kann sie aus der Form genommen und mit einem scharfen Messer in kleine Rechtecke geschnitten werden.
Die Müsliriegel halten ca. 4 Wochen und sollten kühl gelagert werden. Sie sind ideal als Snack und schnell eingepackt für unterwegs.
Die Riegel sind richtig schmackhaft, die Kakaobutter gemischt mit den Gewürzen gibt den Geschmackskick 😉

Rezept für glutenfreie Müsliriegel.

Müsliriegel

Laura’s Treat
Zubereitungszeit 30 Min.
Resting Time 4 Stdn.
Arbeitszeit 4 Stdn. 30 Min.
Gericht Kleinigkeit
Portionen 8 Portionen
Kalorien 194 kcal

Zutaten
  

  • 60 g Kakaobutter
  • 50 g gepoppter Amarant
  • 20 g geröstete Mandeln
  • 160 g getrocknete Kirschen
  • 40 g Mandelmus
  • 30 g Kakao
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanille
  • 1 Prise Salz

Anleitung

  • Nüsse und Kirschen klein hacken. Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Die Kakaobutter schmelzen und anschließend alle flüssigen Zutaten (Mandelmus, Agavendicksaft und Kakobutter) zu den trockenen Zutaten geben und nochmals gut mischen.
  • Eine Form mit Backpapier auslegen und die Masse darin verstreichen, ca. 1,5cm hoch. Die Form für ca. 4h kaltstellen. Sobald die Masse ausgehärtet ist, aus der Form nehmen und mit einem scharfen Messer in kleine Rechtecke geschnitten werden.
  • Nussmus, Mandeln als auch Kirschen könnt ihr belibig durch Alternativen ersetzen 😉

Nährwerte

Calories: 194kcalCarbohydrates: 24gProtein: 4gFat: 10gSaturated Fat: 2gSodium: 124mgPotassium: 133mgFiber: 4gSugar: 13gVitamin A: 978IUVitamin C: 1mgCalcium: 55mgIron: 2mg

Die Nährwerte werden automatisch berechnet und sollten zur Schätzung dienen.